Geschenkideen für den Geburtstag


Geburtstagskarten

Jeder freut sich über ein selbst gemachtes und hübsches Geschenk zu seinem Geburtstag. Dabei können auch einfach geburtstagskarten sein mit herzlichen Grüßen und netten Glückwünschen. Am meisten freut es einen, wenn die Geschenke persönlich sind und von Herzen kommen. Für ein gemaltes Bild hat zwar nicht jeder genug Talent, aber es reicht auch schon eine nette Geburtstagskarte oder zum Beispiel etwas selbst gebackenes.

Einladung und Gästeliste

Ohne Gäste ist doch jede Party langweilig. Damit genug Menschen kommen, sollte man vor der Feier eine Gästeliste erstellen, auf der alle wichtigen Personen aufgelistet sind. An diese werden dann auch Einladungen geschrieben werden. Am besten bunt und mit persönlicher Unterschrift. Somit kann man auch Planen, wenn Gäste nicht kommen und deshalb absagen.

Essen und Catering

Was auf einer Party auch nicht fehlen darf, sind Snacks oder kleine Happen zum Essen. Die Hauptattraktion sollte allerdings ein Kuchen sein, mit Kerzen und in vielen Farben. Als Snacks kommen kleine Sandwiches, Muffins oder als gesündere Variante auch Obst-spieße in Frage. Dann ist für jeden etwas dabei. Wenn man es sich leichter machen will, engagiert man einen Cateringservice der sich um das Essen kümmert.

Entertainment für die Gäste

Auch wenn auf einer Party fast immer eine ausgelassene Stimmung herrscht, sollte man für den Fall immer eine spaßige Beschäftigung bereit haben. Jeh nach Alter sind Trinkspiele eine Option die Stimmung aufzuhellen, auf Kindergeburtstagen sind dann aber eher Spiele wie Topfschlagen oder Brettspiele zu empfehlen. Brett- oder Kartenspiele sind aber für jede Altersklasse eine Alternative. Als Entertainment für den gesamten Abend ist Musik die perfekte Animation im Hintergrund. Für eine ausreichende Abwechslung sollte man eine Playlist noch vor der Party erstellt haben. Alternativ kann man auch Gäste verschiedene Titel wählen lassen.

Hat man alles gut gut durchgeplant, sollte einer tollen Party nichts im Weg stehen.